Energiearbeit

Alle Zellen schwingen mit bestimmten Frequenzen und es stellt sich normalerweise ein Gleichgewicht im Körper ein. Wenn dieses Gleichgewicht zu stark gestört wird, entstehen Krankheiten. Die Anwendung geeigneter Methoden auf energetischer Ebene bietet ein riesen Potential den Körper zu unterstützen, seine Balance wiederzufinden.

Frequenztherapie

Der Healy wurde entwickelt, um das bioenergetische Feld ins Gleichgewicht zu bringen. Es ist ein kleines, sehr vielseitiges Gerät und wird mit einer App gesteuert. Es werden genau die Mikrostrom-Frequenzen genutzt, die der Körper aktuell benötigt. Besonders bei chronischen Schmerzen kann die Frequenztherapie unterstützend eingesetzt werden. 
Es ist auch möglich spezielle Analysen durchzuführen und passende Informationen ins bioenergetische Feld zu senden. Einsetzbar ist er bei Klein- und Großtieren. Eine Behandlung dauert zwischen 30 - 60 min. 

Der Healy ist ein wunderbares Gerät für die moderne Hausapotheke. Man kann täglich passende Frequenzen für sich und sein Tier anwenden. Möchtest du mehr über den Healy wissen? Über meinen Partnerlink kannst du dich auf der Webseite informieren. Gerne kannst du mich auch für eine kostenlose Beratung zum Healy kontaktieren. 

Magnetfeldtherapie

Die Magnetfeldanwendung für Tiere setzt auf die natürliche Kraft von Magnetfeldern, um positive Auswirkungen auf ihre Gesundheit zu erreichen. Die Magnetfelder wirken auf den Fluss der Energie in den Zellen. Durch die Anregung der Zellenergie werden die körpereigenen Selbstheilungskräfte aktiviert. Das Ganze hilft, die Regeneration von Gewebe zu unterstützen und z. B. Entzündungen zu verringern.

Tiere erhalten eine natürliche und behutsame Unterstützung bei verschiedenen Gesundheitsproblemen. Vor allem bei Muskelverspannungen, Gelenkproblemen oder nach Verletzungen kann die Magnetfeldtherapie die Schmerzlinderung fördern und die Beweglichkeit verbessern. Darüber hinaus wird sie auch präventiv genutzt, um das generelle Wohlbefinden zu steigern und ihre Lebensqualität zu verbessern.

Die Anwendung ist sehr einfach. Hunde, Katzen und Kleintiere können auf die Magnetfelddecke gesetzt oder gelegt werden. Meistens wollen sie gar nicht mehr runter. Bei Pferden wird die Decke auf den Rücken gelegt und mit einem Gurt befestigt. Die Tiere genießen die Anwendung sehr und sind dabei meist tiefenentspannt.

Die Magnetfelddecke kann bei mir ausgeliehen werden, wenn eine Anwendung über mehrere Tage bis Wochen erforderlich ist (nähere Informationen auf Anfrage).

Hinweis: 
Aus rechtlichen Gründen weise ich darauf hin, dass die von mir angebotenen alternativen Behandlungsmethoden nicht wissenschaftlich anerkannt sind und schulmedizinische Behandlungen lediglich ergänzen. Die von mir angewendeten Behandlungsmethoden können eine tierärzliche Behandlung in Not- oder Akutfällen nicht ersetzen.